WAZ-Serie - Inhalt
Ein grüner Zettel erinnert sie stets an den Kampf

09.08.2005 / LOKALAUSGABE / BOTTROP

Zigaretten-Konsum
schon gedrosselt

Auf dem Weg zum nikotinfreien Leben hat
Linda M. ihren Zigarettenkonsum auf 14
gedrosselt. "Jetzt tue ich mich richtig
schwer", gibt sie zu.
Umso wichtiger sind Erfolgserlebnisse:
Die Angestellte war angenehm überrascht,
wie gut sie eine lange Autofahrt ohne Zigarette
überstanden hat. Für diese Situation hat
Rauchfrei-Kursleiter Thomas Dopatka empfohlen,
die Zigaretten im Kofferraum einzuschließen.
"Da würde ich wahnsinnig werden", erklärt
Linda. Sie hat die Schachtel lieber direkt
vor Augen und führt einen inneren Kampf:
"Nee, du kriegst mich nicht."

Die 49-Jährige hat sich einen Talisman
ausgesucht, der sie an ihren Vorsatz erinnert:
ein einfacher, grüner Zettel, beidseitig
beschrieben mit dem Namenszug ihres Neffen.
Er hasst das Rauchen und begleitet Lindas
Kampf gegen die Sucht. Der 15-Jährige ist
auch Lindas Wettpartner: 30 Euro winken
ihm, wenn sie einmal schwach wird. "Ich
glaub', die 30 Euro werde ich verlieren",
meint Linda, die sich selbst nichts vormacht.
Aber aufgeben wird sie nicht.
Arndt konnte an seinem freien Tag ganz
diszipliniert mit den Zigaretten umgehen:
Neun Stück sind zurzeit seine Tagesration.
Sein Alltag als Krankenpfleger bildet hingegen
keine entspannte Freizeit-Situation, und
Arndt weiß genau, dass der Verzicht auf
die Zigaretten in den Arbeitspausen eine
Herausforderung darstellen wird, die er
sich bis zur letzten Woche aufhebt. Er
probiert vieles aus als Alternative zur
Zigarette und einen ähnlichen Entspannungswert
haben könnte. Aber nichts Süßes - Arndt
rechnet mit einer Gewichtszunahme, will
dem aber keinen Vorschub leisten.

Ihm fällt auf, dass er seinen Tag neu
ordnen muss, denn er hat für das Rauchen
immer konsequent eine Pause eingelegt.
Nun hat er mehr Zeit. Der 26-Jährige hat
begonnen, Sport zu treiben: "Es tut mir
gut, eine neue Energiequelle zu haben",
meint er.
Die letzte Zigarette rückt näher, aber
Arndt ist noch nicht bereit. "Im Moment
mag ich noch nicht daran denken", gesteht
er.
Linda geht es da nicht anders. mls


WAZ-Serie